Cabernet Franc 2012 - DOC Friuli Isonzo (Friaul) - Rotwein - Cormons

Artikelnummer: 20050

Süßsaurer Wildschweinbraten mit Cabernet Franc in D.O.C.-Qualität aus dem Friuli Isonzo, NO-Italien. Die Rezepte zu den Cormons Weinen sind ein Traum!

8,66 €
11,54 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

ab Stk Stückpreis
3 8,48 € 11,31 € pro l
6 8,27 € 11,03 € pro l
12 7,80 € 10,39 € pro l
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Name:

Cabernet Franc 2012 - DOC Friuli Isonzo (Friaul) - Rotwein - Cormons
Artikelnummer: 20050
Hersteller: Cormòns Cantina Produttori
Via Vino della Pace, 31
34071 Cormòns (GO)
Italien
info@cormons.com
Bezeichnung: Rotwein
Farbe: dunkles Rot
Herkunft: Collio, Friaul
Ideale Temperatur:     Winter: Raumtemperatur // Sommer: 15° C
Alkoholgehalt: 13,0 %
Flascheninhalt: 750 ml
Verbrauchssteuer: ./.
vorzüglich zu: Gegrilltes, rotes Fleisch, Wildspieß, Lammbraten
Sonstiges: enthält Sulfite

 

 

Cabernet Franc 2012 - DOC Friuli Isonzo (Friaul) - Rotwein - Cormons


Ein Rotwein, der aus Trauben Cabernet Franc aus  dem DOC-Anbaugebiet Friuli Isonzo gewonnen wird.

Das rigoros von Hand geerntete Traubengut stammt aus Lagen auf 22-50 Meter ü.d.M., mit einem sandigen Tonboden an den Flüssen Judrio und Versa.

Bei einer Stockdichte von 3400 liegt der Ertrag im 10-jährigen Durchschnitt bei 10.200 kg pro Hektar. Erziehungsform Guyot neben der traditionellen, bei der die Rebe seitlich und nach unten gezogen wird (einfach oder doppelt).

Die Trauben des Cabernet Franc sind mittelgroß, länglich, pyramidenförmig, mit einem oder zwei gut ausgeprägten Flügeln. Auch die Beeren sind mittelgroß,aber unregelmäßig, mit sehr harter, stark bereifter Schale, von dunkelblauer, fast schwarzer Farbe.

Festes Fruchtfleisch, sortentypisch grasig, “vegetabilisch”. Die Blätter sind von mittlerer Größe, mit fast geschlossener Stielbucht und dunkelgrüner Blattoberseite. Die Trauben für den Cabernet Franc DOC Friuli Isonzo werden
von der Cantina Produttori Cormòns nach dem Verfahren der Rotweinbereitung auf der Maische vergoren.

Mit dieser Methode bleiben die aus den Beerenhäuten extrahierten Oxidationshemmer voll erhalten und Duft und Geschmack werden zu vollendeter Geltung gebracht.

Der Wein wird in großen Eichenfässern ausgebaut.

Die Rebsorte stammt aus dem Südwesten Frankreichs.

Sie wurde 1820 von Graf Samby nach Italien eingeführt und gelangte 1870 direkt aus Bordeaux auch nach Friaul. Obwohl nicht sehr produktiv, wurde sie mit Sorgfalt und Ausdauer gehegt, denn sie liefert im Anbaugebiet
Isonzo einen hochwertigen, sehr feinen Wein.

Der Cabernet Franc ist ein Wein mit Charakter und hat alle Vorzüge, die den Rotweinfreund begeistern: einen ausgeprägt grasigen Ton, besonders angenehm beim noch jungen Wein.

Intensiv, fein, körperreich und mäßig im Alkohol, gewinnt er in der Reife eine aristokratische Rundheit und entfaltet ein vielschichtiges Gewürzaroma.

Der Cabernet Franc ist ein idealer Begleiter zu Wild, vor allem zu Gerichten aus Reh-, Hasen- und Wildschweinfleisch. Perfekt zu Schweinebraten und gegrilltem, rotem Fleisch, gesottenem Rindfleisch.

Sollte im Winter mit Raumtemperatur, in der warmen Jahreszeit mit 15°C serviert werden, am besten in einem hochstieligen, großen Glas in der Form einer halben Orange.

 

Rezept: Süßsaurer Wildschweinbraten

Fleisch über Nacht in einer Marinade stehen lassen, für die ein Liter Cabernet Franc DOC Isonzo (auch der ideale Begleiter zu diesem Wildgericht), ein halbes Glas Essig, Petersilie, eine Karotte, eine Zwiebel und verschiedene Gewürze eine Viertelstunde lang gekocht werden.
Etwas Zwiebel, Knoblauch, Kräuter und eine Scheibe Schinken fein hacken und in Olivenöl Extravergine und ein wenig Butter kurz dünsten. Wildschwein mit fein gehackten Gewürzen, Salz und zwei Esslöffel Zucker darin anbraten und mit der Marinade bedecken; bei geschlossenem Deckel schmoren und darauf achten, dass sich der Bratensaft nicht am Boden anlegt.

Separat drei Esslöffel Zucker in einem Esslöffel Wasser auf kleinem Feuer auflösen, etwas Essig, zwei Esslöffel geriebene Kochschokolade und Rosinen dazugeben.

Wildschwein in Scheiben schneiden, gefilterten Kochsud zur süßsauren Soße geben, erhitzen und Pignolen hinzufügen. Soße über das Fleisch gießen und zu Tisch bringen.


Inhalt: 0,75 l