Passalacqua Caffe

 Der Kaffee 
 Lag die Produktion von...

Der Kaffee

Lag die Produktion von Passalacqua Kaffee in den Anfangsjahren noch bei 5 kg, so beträgt sie heute in Spitzenzeiten bis zu 3460 kg in der Stunde, da der Kaffee-Bedarf neben Italien und Deutschland auch noch in folgenden Ländern gedeckt werden muss: Japan, Vereinigte Staaten, Kanada, Australien, Philippinen und natürlich in ganz Europa. Selbstverständlich leidet unter diesem Spitzenwert unter gar keinen Umständen die Qualität, denn auch in der dritten Familiengeneration gelten bei Passalacqua immer noch die gleich-hohen Ansprüche wie zu Anbeginn.

Gründung und Standort

Die Firma Passalacqua wurde 1948 gegründet und ist seitdem ununterbrochen in Familienbesitz. Die moderne Rösterei liegt unweit vom Flughafen Napoli-Capodichino; es gibt in Neapel selbst aber auch zahlreiche Gelegenheiten einen Passalacqua Caffè zu genießen. Am besten in einer der zahlreichen "Bar Mexiko", denn diese gehören allesamt zum hauseigenen Caffe-Netzwerk.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 58 von 58