Torquadra srl

 Woher kommt der Firmenname...

Woher kommt der Firmenname Torquadra?

In der Nähe des Firmensitzes steht eine altertümliche Ruine, die wegen ihrer Form "Tor Quadra" genannt wird. Aus diesem Grund sind auch fast alle Flaschen diesem Vorbild angepasst.Die Leidenschaft und Hingabe des Firmengründers Livio Cavalin zu seiner Heimat findet sich nunmehr seit mehr als 50 Jahren in seinen edlen Tresterbränden wieder, weil auch die nachfolgenen Familiengenerationen es als Ihre Aufgabe und Pflicht verstanden haben, die Trentiner Grappa-Tradition erfolgreich fortzusetzen. Das Ergebnis sind allerfeinste Grappe von durchweg allerhöchster Qualität!

Standort und Destillation

Ospedaletto liegt zwischen Trient und Bassano del Grappa in einer natürlichen Landschaft mit Seen und Bergen im Norden Italiens. Die Trentiner Destillerie-Methode - auch diskontinuierliches Verfahren genannt, der auch Torquadra konsequent folgt, ist recht komplex und aufwändig. Möchte man aber ein sehr feines Qualitäts-Produkt erhalten, so führt hieran kein Weg vorbei. Sie werden den Unterschied schmecken!

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 89 von 89