Refosco dal peduncolo rosso 2012 - Villa Chiozza - DOC Aquileia (Friaul) - Rotwein

Artikelnummer: 20150

Refosco dal peduncolo rosso: Eine sehr alte, kräftige Rebsorte, die der verheerenden Reblausplage widerstanden hatte, von der Friaul Ende des 19. Jahrhunderts heimgesucht wurde.

9,29 €
12,39 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

ab Stk Stückpreis
3 9,11 € 12,14 € pro l
6 8,88 € 11,83 € pro l
12 8,36 € 11,15 € pro l
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stk


Beschreibung

Name:

Refosco dal peduncolo rosso 2012 - DOC Aquileia (Friaul) - Rotwein
Artikelnummer: 20150
Hersteller: Cormons
Bezeichnung: Rotwein
Farbe: fast Schwarz
Herkunft: Collio, Friaul
Ideale Temperatur:     16° C
Alkoholgehalt: 13,0 %
Flascheninhalt: 750 ml
Verbrauchssteuer: ./.
vorzüglich zu: Ochsenschwanz, Ziegenlammbraten, Wild
So können Sie sparen: Einzel-Artikelpreis -10% (>11 Stück) / -3% (Vorkasse) / -5% (Platin-Kunde) / keine Versandkosten (Warenwert >85 Euro)
Sparen durch Großbestellungen: bitte entnehmen Sie diese Preise den Tabellen

 

 

Refosco dal peduncolo rosso 2012 - DOC Aquileia (Friaul)

 

Dieser Rotwein wird ausschließlich aus Trauben Refosco dal peduncolo rosso aus dem DOC-Anbaugebiet Aquileia, in den historischen, 1936 angepflanzten Weingärten von Villa Chiozza gewonnen, wobei das Traubengut rigoros von Hand geerntet wird.

Bei einer Stockdichte von 2500 liegt der Ertrag im 10-jährigen Durchschnitt bei 10.300 kg pro Hektar.

Erziehungsformen Cappuccina (seitlich und nach unten gezogene Rebe) im Pflanzschema Quincunx und Sylvoz.

Die Trauben sind groß, bis zwanzig Zentimeter lang, pyramidenförmig, geflügelt, mit spärlichen, mittelgroßen, bereiften Beeren; feine Schale von dunkelblauer Farbe, das Fruchtfleisch ist säuerlich-süß. Das Blatt ist sehr groß, rundlich und dreilappig, die Oberseite ist flaschengrün. Die Trauben für den Refosco dal peduncolo rosso DOC Aquileia werden von der Cantina Produttori Cormòns nach dem Verfahren der Rotweinbereitung auf der Maische vergoren.

Mit dieser Methode können die in den Beerenhäuten enthaltenen Oxidationshemmer wirksam extrahiert und Duft und Geschmack zu vollendeter Geltung gebracht werden. Der Wein kommt in großen Fässern aus Eichenholz zur Reife.

Direkter Nachkomme des Pucinum, einer der bevorzugten Weine am Tisch der römischen Kaiser, der um Aquileia angebaut wurde und dessen heilende Wirkung von Plinius dem Älteren gerühmt wird.

Eine sehr alte, kräftige Rebsorte, die der verheerenden Reblausplage widerstanden hatte, von der Friaul Ende des 19. Jahrhunderts heimgesucht wurde.

Der Refosco dal peduncolo rosso der Cantina Produttori Cormòns stammt aus dem DOC-Anbaugebiet Aquileia, aus den Weingütern von Villa Chiozza in Scodovacca, dem historischen Sitz der Friauler Wein- und Rebenkunde, wo der große französische Forscher Louis Pasteur ein Mittel gegen die Reblaus suchte.

Der Refosco dal peduncolo rosso ist von fast schwarzer Farbe, stark tanninhaltig, manchmal von angenehmer Herbheit, die durch den intensiven Duft nach schwarzen Johannesbeeren, Himbeeren und Brombeeren gemildert wird.

Frisch im Geschmack und guter Körper, der von einer hohen Säure getragen wird. Ein perfekter Begleiter zu den typischen Gerichten der Friauler Küche, wie Musetto mit Brovada, gebratene Schweinshaxe, Jota, Kraut- und Bohnensuppe, Friauler Wurstwaren. Vorzüglich zu geschmortem Ochsenschwanz und Ziegenlammbraten. Perfekt auch zu Wild, insbesondere zu Fasan, Wildhasenragout, Reh.

Sollte mit 16°C in einem hochstieligen, großen Glas in der Form einer verblühten Tulpe serviert werden.

 

Rezept: Schweinshaxe an Refosco

Eine Zwiebel und zwei Schalotten in dünne Scheiben schneiden und in Butter anrösten, eine Knoblauchzehe, einige Rosmarinzweiglein und eine oder zwei, von den Schwarten befreite
Schweinshaxen dazugeben. Alles gut anbraten und mit einem Refosco dal peduncolo rosso aufgießen. Auf kleiner Flamme zugedeckt zwei Stunden schmoren lassen. Während der Kochzeit mindestens ein- bis zweimal wenden. Separat Kartoffel “in tecia” (in der Pfanne mit in feine Scheiben geschnittenen Zwiebeln geröstet) zubereiten, die als Beilage gereicht werden. Ein sehr schmackhaftes Gericht, das zu jedem Anlass passt und jeder guten Küche Ehre macht; in der Friauler Tradition fest verankert, vor allem wenn es von einem guten Refosco dal peduncolo rosso DOC Aquileia begleitet wird.


Jahrgang: 2008
Herstellung: Fairer Handel
Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 13,0%